Rubriken
Home
Intuitives Konfliktstellen
Intuitives Konfliktstellen für Lehrer
Gendai-Reiki-ho
Energiesymbolik
=> Ebene 1
=> Ebene 2
=> Ebene 3
Kurse - Termine
Über uns
Spirituelle Erzählungen
Kontakt
Gästebuch
Newsletter
 

Energiesymbolik

Energiesymbolik
                              (von Andreas Jacobs) 
 
Energiesymbolik ist die Arbeit mit sich selber oder anderen unter zu Hilfenahme bestimmter hochschwingender Energiesymbole. Diese Symbole versetzen den Übenden in einen Zustand, in dem er sich mit bestimmten Themen auseinandersetzen kann. Er erhält leichteren Zugang zu diesen Themen und bekommt die entsprechende Energie sie zu bearbeiten. Dies geschieht unbewusst auf einer höheren Ebene.
 
Mein System ist für Menschen gedacht, die sich mit Ihrer spirituellen Entwicklung beschäftigen. Sie müssen in der Lage sein, ihre bestehenden Glaubenssätze zu überdenken, zu verändern und gegebenenfalls ganz loszulassen.
 

Die Entwicklung erfolgt über 3 Ebenen, in denen mit jeweils unterschiedlichen Energiesymbolen gearbeitet wird. Jedes Symbol steht für ein Thema, das es zu bearbeiten oder zu erfahren gilt. Diese Symbole sind sehr kräftig und können anfangs bei Übenden Verwirrung hervorrufen.

 

Das Glaubenssystem des Übenden muß „richtig“ sein, wobei jeder sein eigenes – unterschiedliches – haben kann, er muß nur darin gefestigt sein. Es ist nicht meine Aufgabe oder die des Systems bestimmte Glaubensmuster zu verbreiten, sondern die Entwicklung des Einzelnen in seinem eigenen Rahmen voranzutreiben.

 

Jeder ist für sich selbst verantwortlich und kann sich in diesem Leben nur in seinem eigenen Rahmen entwickeln. Mit entsprechender Hilfe der Energiesymbolik ist es möglich seine Entwicklung schneller voranzubringen. Einzelne Stufen zu überspringen oder auszulassen ist jedoch nicht möglich. Bestimmte Themen werden jedoch schneller durchlaufen, da auf Erfahrungen früherer Inkarnationen zurückgegriffen werden kann und bereits erarbeitetes berücksichtigt wird.

 

Durch mein System (wie durch viele andere Systeme) ist es möglich die Entwicklung von Personen günstig zu beeinflussen und Entwicklungsstufen schneller zu durchlaufen. Jeder arbeitet mit dem System, mit dem er sich „wohl“ fühlt. So gibt es sicher viele Menschen, die mein System nicht für sich als geeignet empfinden – dann ist es auch richtig so.

 
Dennoch ist allein die Beschäftigung damit oder bereits das Lesen dieses Textes ein Zeichen dafür, dass sich der Übende auf dem Weg befindet und nach Möglichkeiten des Weiterentwickelns sucht. Selbst wenn er nur Kritik üben will oder unbeabsichtigt auf diesen Text stößt, war es so bestimmt und hinterlässt bereits Spuren in seiner Entwicklung.
 

Jeder bekommt nur das, was für ihn in seinem Entwicklungsstand richtig ist. Nichts ist Zufall – alles ist geplant!

 

Mein System besteht aus folgenden 3  Ebenen:

 
Ebene 1:  Wandlung
 
Ebene 2:  Fähigkeiten
 
Ebene 3:  Sein und Schaffen
(Weiteres zu den 3 Ebenen siehe in den Unterrubriken) 


Warum dieses System?

 

Mein System stellt ein weiteres Angebot an Suchende dar, sich weiter zu entwickeln. Es soll Menschen auf den Weg bringen, sich auf den Energieebenen zu bewegen und Ihre Entwicklung voranzubringen.

 

Mein System ist ein kleiner Baustein und wird einigen Menschen helfen, sich weiter zu entwickeln. Damit wäre wieder ein kleiner Schritt getan. Alle Systeme bringen die Entwicklung voran, auch wenn man glaubt, bestimmte müssten negativ sein. Und auch wenn negative Systeme nur als „abschreckendes“ Beispiel für andere dienen, die diesen dann nicht verfallen – waren diese negativen Systeme für etwas gut. Wobei jede Wertung gut/böse eine von der Menschheit getroffene Wertung ist, die im großen Zusammenhang nichts gilt.

Arbeit mit dem System

Sich behandeln lassen

Will man sich mit meinem System behandeln lassen, so ist eine ruhige sitzende Position vorteilhaft. Der Anwender befindet sich in der Nähe und kann die Arbeit beginnen. Er wird zuerst prüfen, wie weit der zu Behandelnde in seiner Entwicklung ist und sich darauf einstellen. Er wird Blockaden aufspüren, diese lösen und Bereiche in die Energie hineingegeben werden muß versorgen. Erst dann beginnt die Arbeit mit der Energiesymbolik.

Selber behandeln

Will man das System erlernen, so biete ich entsprechende Seminare (siehe Rubrik Kurse) an. 

Arbeitet man mit einem Menschen oder mit sich selber, so geht man schrittweise durch die Ebenen, beginnend mit Ebene 1, danach Ebene 2 und als Abschluß Ebene 3.
Innerhalb der Ebenen werden die Symbole der Reihe nach angesprochen und die jeweiligen Themen bearbeitet.
 

Ein Beginn in der Ebene 2 z.B. ist nicht anzuraten, da man beim erfolgreichen Durchgang durch die Symbole der einzelnen Ebenen selber und der zu Behandelnde immer höher schwingt. Dies ist für die Arbeit mit den weitergehenden Symbolen erforderlich. D.h. ein Beginn in Ebene 2 beim 3. Symbol würde keinen Nutzen bringen, da die Schwingungsebene für die Arbeit mit diesem Symbol noch nicht erreicht ist.

 

Anfangs wird man mit Menschen arbeiten, die sich erst auf den Weg der Entwicklung gemacht haben. Mit Ihnen wird man vielleicht anfangs nur mit dem 1. oder 2. Symbol der 1. Ebene arbeiten können, der Impuls mit weiteren Symbolen zu arbeiten wird sich nicht einstellen.

 
Je weiter ein Mensch in seiner Entwicklung ist, desto mehr Symbole und mehr Ebenen können mit/von ihm bearbeitet werden.
 
Möge mein System vielen in Ihrer Entwicklung helfen – auf die eine oder andere Weise!

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=